Ein Spieler und Passant im Multiplayer von Bau-Simulator 2022

Bau-Simulator 2022: Alle Infos zu Crossplay & Multiplayer

Der Bau-Simulator 2022 ist auf zahlreichen Plattformen erhältlich. Du kannst ihn neben dem Computer auch auf der PlayStation 4 & 5 und auf der Xbox One und Xbox Series zocken. Ob es auch Crossplay zwischen den verschiedenen Plattformen gibt und wie der Multiplayer in Bau-Simulator 2022 aussieht, verraten wir Dir in diesem Artikel.

Mit Freunden gemeinsam durch die liebevoll gestaltete Spielwelt zu cruisen, macht besonders viel Spaß. Im verlinkten Artikel findest Du eine Übersicht über alle Fahrzeuge in Bau-Simulator 2022, die Dir dafür zur Verfügung stehen.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Zusammenfassung – gibt es Multiplayer & Crossplay in Bau-Simulator 2022?

  • Crossplay: Zum Release steht kein Cross-Plattform zur Verfügung. Am Anfang können Spieler nur generationsübergreifend (Cross-Gen) miteinander zocken. Also Xbox One mit Xbox Series und PS4 mit PS5.
  • Multiplayer & Koop: Bis zu vier Spieler können zusammen im Mehrspielermodus spielen.
  • Mehrspielerpartie hosten: Dies ist nur möglich, wenn Du mit Deiner Firma die Eröffnungskampagne durchgespielt hast.
  • Mehrspielerpartie beitreten: Es gibt keine Bedingungen, um einem Multiplayer-Spiel beizutreten. Du kannst also sofort im Mehrspieler zocken.

Gibt es Crossplay in Bau-Simulator 2022?

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung steht Crossplay nur bedingt zur Verfügung. Cross-Plattform gibt es zu Beginn nicht, Spieler können lediglich per Cross-Gen miteinander zocken. Das bedeutet, dass Spieler auf der Xbox One und Xbox Series, sowie Spieler auf der PlayStation 4 und PlayStation 5 miteinander zocken können. Dabei müssen Playstation-Spieler und Xbox-Spieler unter sich bleiben.

Es ist gut möglich, dass die Entwickler den vollen Umfang von Crossplay über ein Update nachliefern. Bestätigte Informationen dazu gibt es bislang aber nicht.

Koop: So sieht der Mehrspielermodus aus

Der Bau-Simulator 2022 bietet einen Multiplayer für bis zu vier Spieler. Der Host stellt dafür seine bereits erstellte Firma zur Verfügung und die beitretenden Personen arbeiten als Mitarbeiter für diese. So ist das gemeinsame Bewältigen von größeren Projekten deutlich einfacher.

Wie spiele ich im Multiplayer?

Du kannst ein Spiel im Mehrspielermodus nur starten/hosten, wenn Du mit Deiner Firma die Eröffnungskampagne durchgespielt hast und Dich somit im freien Spiel befindest. Dazu musst Du zunächst eine Weile im Singleplayermodus spielen. Das gilt nicht für Spieler, die Deinem Spiel beitreten. Dies funktioniert selbst mit komplett neuen Firmen.

>> Bist Du mit dem aktuellen Umfang vom Multiplayer und Crossplay zufrieden oder hast Du noch offene Wünsche? Schreibe uns gerne in die Kommentare.