Henry the Red, Ash Williams, Ed Getley und Kelly Maxwell in Evil Dead: The Game

Evil Dead: The Game – Crossplay: So spielst Du mit Freunden im Multiplayer

Im Multiplayer von Evil Dead: The Game stehst Du in einer Gruppe aus vier Überlebenden der Aufgabe gegenüber, den Bruch zwischen den Welten zu versiegeln. Als kandarischer Dämon stellst Du Dich gegen die Überlebenden und machst ihnen das Leben zur Hölle, um sie an ihrem Vorhaben zu hindern. Egal, ob Überlebender oder kandarischer Dämon – wir erklären Dir in unserem Guide, wie Du Evil Dead: The Game im Crossplay mit oder gegen andere Spieler und Spielerinnen spielst.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

PlayStation, Xbox, Nintendo Switch & PC: Welche Plattform unterstützt Multiplayer über Crossplay?

Bereits vor Release von Evil Dead: The Game gab das Entwicklerteam auf Twitter bekannt, dass Spieler und Spielerinnen jeglicher Plattformen – also PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC – Crossplay spielen können. 

Wie aktiviere ich das Crossplay-Feature für PvP-Spiele?

  1. Starte Evil Dead: The Game.
  2. Spiele das Tutorial durch, falls Du es noch nicht abgeschlossen hast.
  3. Öffne die Einstellungen im Spiel.
  4. Geh in die Crossplay-Einstellungen und stelle sicher, dass die Option aktiviert ist.

Deaktiviere die Crossplay-Funktion, wenn Du den Multiplayer ausschließlich gegen Spieler und Spielerinnen derselben Plattform nutzen möchtest. 

Zusammen spielen: Wie lade ich meine Freunde ein?

Normalerweise besitzt Du eine Plattform-spezifische Freundesliste, in der ausschließlich Spieler und Spielerinnen derselben Plattform hinterlegt sind. Um Freunde anderer Plattformen in ein gemeinsames Spiel einzuladen, weist Evil Dead: The Game bei einer Anmeldung jedem eine individuelle Spieler-ID zu. Über diese ID fügst Du Freunde hinzu und lädst sie zu einem gemeinsamen Match ein.

Übrigens: Du musst nicht zwangsweise mit einer Gruppe gegen einen spielergesteuerten kandarischen Dämon antreten. KI-Spiele sind als Crossplay-Gruppe ebenfalls möglich.

Couch-Koop: Kann ich Evil Dead: The Game zu zweit an einer Konsole spielen?

Evil Dead: The Game unterstützt keinen lokalen oder Couch-Koop mit Splitscreen und ist auch nicht über eine LAN-Verbindung spielbar. Es bietet nur die Möglichkeit, eine private Sitzung zu starten, in der Du ausgewählte Freunde über die Spieler-ID hinzufügst.

>> Wie findest Du das Crossplay in Evil Dead: The Game? Schreibe uns Deine Meinung in die Kommentare.