Das verregnete Cockpit während eines Rennens in F1 22

F1 22: Niederlande-Setup – die besten Werte für trockenes Wetter & Regen

Zuletzt aktualisiert:

Der Große Preis der Niederlande wird regelmäßig an der Nordseeküste in der Nähe der niederländischen Gemeinde Zadvoort ausgetragen. Bisher wurde die Strecke durch Automobilrennen 32 Mal befahren – davon 30 Mal während einer Formel-1-Meisterschaft. Das beste Setup für den Circuit Park Zandvoort bei trockener und nasser Fahrbahn findest Du in diesem Guide.

Hinweis: Aufgrund individueller Präferenzen kann unser bestes Setup von Deinen Werten abweichen. Daher solltest Du unseren Guide nicht als Garant für eine perfekte Rundenzeit sehen. Darüber hinaus ist auch Deine persönliche Fahrweise entscheidend. Solltest Du mit bestimmten Werten Deine beste Zeit gefahren sein, teile sie gerne in den Kommentaren. Der Community hilft das sicher weiter!

Schaue Dir auch gerne unsere Setups zu den anderen Strecken in F1 22 an:


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Das beste Setup für Niederlande (Trocken)

Aerodynamik

  • Vorderflügel-Aero: 45
  • Heckflügel: Aero: 40

Transmission

  • Differentialanpassung mit Gaspedal: 55%
  • Differentialanpassung ohne Gaspedal: 50%

Aufbau der Radaufhängung

  • Vorderer Radsturz: -2.50
  • Radsturz Hinten: -1.00
  • Vordere Spur: 0.05
  • Hintere Spur: 0.20

Radaufhängung

  • Vordere Radaufhängung: 5
  • Radaufhängung Hinten: 2
  • Vorderer Stabilisator: 5
  • Hinterer Stabilisator: 2
  • Frontbodenfreiheit: 8
  • Heckbodenfreiheit: 5

Bremsen

  • Bremsdruck: 100%
  • Vorderradbremskraftverteilung: 50%

Reifen

  • Reifendruck vorne rechts: 22.5
  • Reifendruck vorne links: 22.5
  • Reifendruck hinten rechts: 23.0
  • Reifendruck hinten links: 23.0

Das beste Setup für Niederlande (Regen)

Aerodynamik

  • Vorderflügel-Aero: 40
  • Heckflügel: Aero: 35

Transmission

  • Differentialanpassung mit Gaspedal: 80%
  • Differentialanpassung ohne Gaspedal: 65%

Aufbau der Radaufhängung

  • Vorderer Radsturz: -2.70
  • Radsturz Hinten: -1.50
  • Vordere Spur: 0.10
  • Hintere Spur: 0.45

Radaufhängung

  • Vordere Radaufhängung: 10
  • Radaufhängung Hinten: 1
  • Vorderer Stabilisator: 10
  • Hinterer Stabilisator: 1
  • Frontbodenfreiheit: 4
  • Heckbodenfreiheit: 4

Bremsen

  • Bremsdruck: 100%
  • Vorderradbremskraftverteilung: 50%

Reifen

  • Reifendruck vorne rechts: 23.5
  • Reifendruck vorne links: 23.5
  • Reifendruck hinten rechts: 21.0
  • Reifendruck hinten links: 21.0

>> Hat Dir unser Setup-Guide F1 22 dabei geholfen, bessere Zeiten in der Niederlande zu fahren? Dann schreibe es uns gerne in die Kommentare.