Eine mittlere Siedlung in Farthest Frontier

Farthest Frontier: Schwere Werkzeuge erhalten & Windmühle bauen

Im Survival-Aufbau-Spiel Farthest Frontier entwickelt sich Deine Zivilisation immer weiter. Dazu benötigt sie ab einem gewissen Punkt schwere Werkzeuge. Wofür diese genau gut sind und wie Du schwere Werkzeuge in Farthest Frontier erhältst, zeigen wir Dir in diesem Ratgeber.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Zusammenfassung – so erhältst Du schwere Werkzeuge in Farthest Frontier

  • Du kannst schwere Werkzeuge nicht herstellen oder finden.
  • Der einzige Weg, an die Tools zu gelangen, ist über den Handelsposten.
  • Um den Handelsposten freizuschalten, musst Du Dein Stadtzentrum auf Stufe 2 bringen.
  • Für den Kauf der Werkzeuge benötigst Du Gold.
  • Die Kurse im Handelsposten schwanken. Mal kosten die Angebote wie schwere Werkzeuge mehr, mal weniger.
  • Wenn mal keine schweren Werkzeuge angeboten werden, warte einige Tage ab und prüfe den Handelsposten regelmäßig.
  • Du benötigst schwere Werkzeuge in Farthest Frontier, um die Windmühle zu bauen.

Schwere Werkzeuge herstellen oder kaufen? 

Du kannst schwere Werkzeuge nicht selber herstellen oder in der Spielwelt abbauen. Der einzige Weg, an die wichtigen Tools zu gelangen, ist der Handelsposten. Diesen findest Du im Baumenü unter Annehmlichkeiten & Dienste. Für den Bau benötigst Du 35 Holzbretter und 10 Steine und ein erreichbares Lager.

Der Handelsposten ist ein Gebäude der Stufe 2. Das bedeutet, Du musst Dein Stadtzentrum zunächst auf Stufe 2 erweitern. Für den Ausbau musst Du ein paar Bedingungen erfüllen und Ressourcen investieren. 

  • 40 Holzbretter
  • 25 Stein
  • 8 Hütten
  • 1 Markt
  • 30 Einwohner

Sobald Du den Handelsposten gebaut hast, klicke ihn an und öffne das Handelsmenü. Über das Menü kannst Du schwere Werkzeuge kaufen. Für den Handel benötigst Du die Ingame-Währung Gold. Der Preis variiert und kann mal teurer, aber auch günstiger sein. Es kann aber auch sein, dass kein Händler am Handelsposten schwere Werkzeuge anbietet. In dem Fall musst Du Dich einige Tage gedulden und regelmäßig die Angebote checken.

Bau der Windmühle & Co.

Schwere Werkzeuge benötigst Du vor allem für den Bau der Windmühle. Mit ihr verarbeitest Du beispielsweise Getreide zu Mehl, das Du wiederum zu Brot weiterverarbeiten kannst. Du kannst die Werkzeuge auch einsetzen, um die Geschwindigkeit mancher Nahrungsproduktionen zu erhöhen. Das ist besonders im späten Spiel interessant, wenn die Zahl Deiner Bevölkerung bereits eine gewisse Größe erreicht hat.

>> Konntest Du mithilfe unseres Ratgebers schwere Werkzeuge in Farthest Frontier erhalten oder kennst Du weitere Themen, über die wir einen Ratgeber verfassen sollen? Schreibe uns gerne in die Kommentare.