Claude und Shez stehen Seite an Seite in Fire Emblem Warriors: Three Houses

Fire Emblem Warriors: Three Hopes – alle Informationen zum Multiplayer

Fire Emblem Warriors: Three Hopes konnte bereits viele Spieler mit der kostenlosen Demo ins Boot holen – als Fan der Reihe sitze ich persönlich sowieso schon drin. Mit den neuen Kampfmechaniken ergeben sich außerdem neue Möglichkeiten für gemeinsame Kämpfe im Multiplayer. Wie Du in Fire Emblem Warriors: Three Hopes im Koop zusammen spielst, erklären wir im folgenden Guide.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Das Wichtigste in Kürze – so funktioniert der Multiplayer im Spiel

  • Es gibt ausschließlich Couch-Koop, der an einer Konsole über Splitscreen spielbar ist.
  • Füge einen Mitspieler hinzu, indem Du ab dem vierten Kapitel im Spiel eine Mission auswählst und die Minus-Taste auf Deiner Nintendo Switch drückst.
  • Pro Spieler benötigst Du einen kompatiblen Controller. Verbinde separate Controller zuerst im Hauptmenü.
  • Jeder Spieler entscheidet sich für einen Charakter und legt die Ausrüstung fest. Starte daraufhin den Kampf im Splitscreen.

Fire Emblem Warriors: Three Hopes– Couch-Koop oder Online-Multiplayer?

Bisher gibt es noch keine Informationen darüber, ob ein Online-Multiplayer in das Spiel integriert wird. Abgeleitet aus den Erfahrungen vorheriger Teile und den aktuellen Informationen auf der offiziellen Webseite von Nintendo zu Fire Emblem Warriors: Three Hopes wird es auch vermutlich keinen geben. Die einzige Möglichkeit, gemeinsam zu spielen, ist der Couch-Koop. Der funktioniert einzig und allein über eine Nintendo Switch – Du kannst Dich also mit Deiner Konsole nicht mit der Konsole Deines Freundes verbinden.

Zu zweit spielen – so funktioniert’s!

Der lokale Koop findet im Splitscreen statt. Um ihn zu starten, wählst Du zuerst eine Mission aus, die nach Kapitel vier spielt – erst dann schaltest Du das Multiplayer-Feature von Fire Emblem Warriors: Three Hopes frei. Du solltest oben rechts einen roten Button sehen, der Dich darüber informiert, dass ein zweiter Spieler mit der Minus-Taste beitreten kann. 

Klicke dementsprechend auf die Minus-Taste, damit sich das Fenster für die Controller-Verbindung öffnet. Du benötigst einen kompatiblen Controller pro Spieler. Besitzt Dein Mitspieler einen separaten Controller, dann verbinde ihn zuerst im Hauptmenü. Sobald alle Controller bestätigt sind, leitet Dich das Spiel in die Charakterauswahl weiter. Du und Dein Mitspieler wählen dort beide einen Charakter aus. Beginne den Kampf, sobald alle Einstellungen vorgenommen sind.

Multiplayer in der Demo: Geht das?

Einen ersten Vorgeschmack des Koops in Fire Emblem Warriors: Three Hopes gibt es bereits in der Demo zum Spiel. Das Prozedere, um gemeinsam im Splitscreen zu spielen, ist dasselbe wie zuvor beschrieben. Du und Dein Mitspieler haben Zugriff auf alle Charaktere, mit denen ihr auch in der Full-Release-Version spielen könnt.

>> Freust Du Dich auch schon darauf, epische Kämpfe in Fire Emblem Warriors: Three Hopes im Multiplayer zu bestreiten? Oder hast Du den Couch-Koop bereits in der Demo ausprobiert? Dann schreibe uns Deine Erfahrungen gerne in die Kommentare.