Der Spieler von Hogwarts Legacy steht im Dunkeln vor dem Schloss Hogwarts.

Hogwarts Legacy: Spielzeit & weitere Infos geleaked

Zuletzt aktualisiert:

Für viele ist es das Highlight des Jahres 2023 – Hogwarts Legacy. Es ist schon jetzt eines der meistverkauften Spiele auf Steam, obwohl es noch nicht einmal erschienen ist. Ein aktueller Leak gibt nun nähere Details zur Spielzeit von Hogwarts Legacy bekannt. Darüber hinaus erfahren wir mehr über Missionen, Charaktere sowie das Aussehen des Spielerinventars und bekommen eine erste Weltkarte zu Gesicht.

Twitter-User Bigby durfte bereits einen Blick in das Artbook zu Hogwarts Legacy werfen und teilt seine vielversprechenden Bilder sofort mit der Community. Neben bildlichen Darstellungen gibt es auch allerhand textliches Material, das bereits einiges offenbart. Reddit-Nutzer Spheromancer treibt es noch weiter auf die Spitze und droppt zahlreiche Details zur Spielzeit von Hogwarts Legacy und vielen weiteren Inhalten.

(Spiel starten: Pfeiltaste/Steuerkreuz nach oben oder am Smartphone mit dem Finger drauftippen)

Die Spielzeit in Hogwarts Legacy

Laut Spheromancer auf Reddit soll Du das Hogwarts Legacy in etwa 35 Stunden durchspielen können. Damit wäre dann die komplette Hauptgeschichte abgedeckt. Mit allen Nebenquests und einem zu 100 Prozent abgeschlossenen Spielstand sollen es um die 70 Stunden sein. Beachte, dass die PlayStation-Version eine exklusive Quest enthalten soll, die Deine Spielzeit womöglich verlängert.

Weitere Artbook-Leaks zu Hogwarts Legacy

Darüber hinaus gibt der Reddit-Nutzer noch weitere Details bekannt, die bereits viel über das Spiel aussagen. Denke daran, dass es sich hierbei um krasse Spoiler handelt. Die Informationen sind nicht offiziell bestätigt, daher kann es sich auch um Falschmeldungen oder Vermutungen handeln.

Möchtest Du Dich lieber überraschen lassen, dann beende den Artikel ab hier und lies Dir gerne etwas zum Multiplayer in Hogwarts Legacy oder einen unserer anderen Guides durch.


Spoiler-Alarm: Dieser Artikel enthält möglicherweise Inhalte zum Spiel, die Du noch nicht kennst.


Spoiler
  • Die Häuser haben individuelle Fortschritte in den Hauptmissionen, laufen aber schlussendlich zu demselben Ergebnis zusammen.
  • Schüler eines Hauses werden Askaban besuchen.
  • Du wirst etwa 100 Puzzles mithilfe erlernter Zauber lösen müssen.
  • Möglicherweise umfasst Hogwarts Legacy Quidditch inklusive aller vier Quidditch-Positionen.
  • Ein Viertel der Weltkarte soll erst zu einem späteren Zeitpunkt als ein DLC (oder als mehrere DLCs) nachgeliefert werden.
  • Du sollst in der Nähe oder über das Schloss Hogwarts fliegen können. Den Ort Hogsmeade sollst Du aber nicht besuchen können.
  • Du kannst den Phönix in Hogwarts Legacy fangen.
  • Schulleiter Phineas Nigellus Black soll nur eine kleine Rolle spielen. Zu Fanservice-Zwecken soll er dennoch einen kleinen Part in der Hauptgeschichte einnehmen.
  • Den Zauberspruch Avada Kedavra lernst Du in einer Nebenmission, die Du kurz vor Ende der Hauptgeschichte erhältst.
  • Es gibt eine Vielzahl von Nebenmissionen. Es soll hilfreich sein, so viele wie möglich von ihnen abzuschließen, bevor Du mit der Hauptgeschichte fortfährst.

>> Was hältst Du von den Artbook-Leaks zu Hogwarts Legacy? Schreib uns Deine Meinung gerne in die Kommentare und starte eine Diskussion.