Der Killomant in Tiny Tina's Wonderlands

Tiny Tina’s Wonderlands – Killomant-Build: Die beste Solo- und Multi-Skillung

Zuletzt aktualisiert:

Killomanten wechseln fließend zwischen Nah- und Fernkampfangriffen. Sie sind auf kritische Treffer spezialisiert und setzen Gegnern mit Statuseffekten zu. Sie tarnen sich außerdem ständig und enttarnen sich wieder, um bei Feinden hohen kritischen Schaden anzurichten. Zwar besitzen sie ein enormes Schadenspotenzial, sind aber auch äußerst fragil. Wir zeigen Dir hier den stärksten Solo-Build und die beste Multi-Skillung zum Killomanten in Tiny Tina’s Wonderlands.

Ist Dir der Killomant in seiner Spielweise zu speziell oder suchst Du noch nach einer spaßigen Zweitklasse? Dann schau unbedingt in unsere anderen Builds zu Tiny Tina’s Wonderlands:

Dieser Builds-Guide befindet sich derzeit im Aufbau. Wir ergänzen den Build, sobald wir weitere Informationen gesammelt haben.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Der beste Solo-Build des Killomanten in Tiny Tina’s Wonderlands

  • Wichtige Werte: Weisheit, Stärke, Geschicklichkeit, Einstimmung
  • Vorgeschichte: Dorftrottel (+8 Stärke, -3 Intelligenz, -3 Weisheit)
  • Action-Skill: Geisterklinge
  • Link zum Build im Calculator

Als Killoman hast Du ein absurdes Schadenspotenzial und kannst, wenn Du die Klasse richtig spielst, den höchsten Schaden aller Klassen in Tiny Tina’s Wonderlands verursachen. Der Skill Nachsetzen trägt dazu bei, indem er Deinen nächsten Nahkampfangriff für jeden Schuss um sechs Prozent verstärkt. Du kannst den Effekt bis zu zehn Mal stapeln und verbrauchst ihn, sobald Du im Nahkampf angreifst.

Mit dem Solo-Build wechselst Du in Tina Tina’s Wonderlands oft zwischen den Schadensarten, da sie sich durch die bloße Ausführung gegenseitig verstärken. Durch Nachsetzen stärken Schüsse den Nahkampf, der wiederum durch Flinke Finger die Feuerrate und den Zauberschaden erhöht. Durch Eile verdoppelt sich der Bonusschaden im Nahkampf, sobald Du zauberst. 

Ganz beiläufig belegen Deine kritischen Treffer Gegner mit Statuseffekten, die wiederum durch Henkerklinge Nahkampfschaden erleiden, obwohl Du gerade mit Zaubern und Schüssen kritische Treffer verteilst. Dieser Nahkampfschaden erhöht dann wieder durch Flinke Finger deinen Zauberschaden und das Spiel beginnt von vorne. 

In kaum einem Talentbaum sind Fähigkeiten und Talente so miteinander verstrickt wie beim Killomanten. Das bringt eine gewisse Komplexität mit sich, die Einsteiger nicht sofort durchblicken. Die Talente maximieren den verursachten Schaden und Deine Geschwindigkeit, nicht aber Deine Vitalität. Möchtest Du nicht ständig sterben, musst Du in Bewegung bleiben und dank des Talents Schwer zu fassen ausweichen.

Wähle alternative den anderen Action-Skill und nutze die Tarnung, um aus brenzligen Situationen zu entkommen. Möchtest Du den maximalen Schaden austeilen, solltest Du bei Geisterklinge bleiben. 

Passiv-Skills: Punkteverteilung

Tiny Tina's Wonderlands Killomant Solo-Build
Die Punkteverteilung im Solo-Build des Killomant.
  • Arsenal: 5/5
  • Eile: 3/3
  • Starke Gifte: 5/5
  • Nachsetzen: 3/3
  • Schneller Tod: 5/5
  • Schwäche ausnutzen: 3/3
  • Flinke Finger: 3/3
  • Schattenschritt: 1/1
  • Überraschungsangriff: 1/5
  • Schwer zu fassen: 1/1
  • Seuche: 3/3
  • Tausend Schnitte: 5/5
  • Alchemistische Reagenz: 1/1
  • Henkerklinge: 1/1

Heldenpunkte auf Level 40

StärkeGeschicklichkeitIntelligenzWeisheitKonstitutionEinstimmung
28207271020

Die beste Multi-Skillung: Killomant & Brr-Serker

  • Wichtige Werte: Stärke, Geschicklichkeit, Einstimmung
  • Vorgeschichte: Dorftrottel (+8 Stärke, -3 Intelligenz, -3 Weisheit)
  • Action-Skill: Aus den Schatten
  • Link zum Build im Calculator

Der Talentbaum des Brr-Serkers setzt an der größten Schwäche des Killomanten an: der Zähigkeit im Kampf. Die alten Wege sorgt für 39,5 Prozent Schadensreduktion, wenn Du Dich sehr nah an einem Gegner befindest. Gleichzeitig erhältst Du 30 Prozent Bonusschaden. Wildheit erhöht den Nahkampfschaden um weitere 20 Prozent und Kälteschock macht Dich schneller, wodurch Du öfter ausweichst.

Der Killomant in Tiny Tina's Wonderlands nutzt im Multi-Build seine Unsichtbarkeit
Unsichtbar schleicht sich der Killomant an seine Beute heran.

Die Lebensregeneration von Unbeugsam ist nicht die stärkste. Möchtest Du sie dennoch skillen, kannst Du zwei Punkte aus Kälteschock nehmen und in Deine Regeneration investieren. Dieser Build profitiert mehr von den Effekten des Actions-Skills Aus den Schatten als die Solo-Skillung, weswegen dies deine erste Wahl sein sollte.

Nutzt Du Deinen Action-Skill, aktivierst Du gleichzeitig auch die Klassen-Großtat des Brr-Serkers: Raserei. Du fügst währenddessen zehn Prozent zusätzlichen Frostschaden zu. Der Frosteffekt wird durch Kälteschock um 24 Prozent (während der Raserei sogar um 48 Prozent) verstärkt. Dadurch kommen Feinde nicht so schnell an Dich heran, was Dir im Kampf enorm nützlich ist.

Besonders wichtig sind in diesem Build die Heldenpunkte im Wert Einstimmung. Dadurch reduzierst Du die Abklingzeit Deines Action-Skills um 14 Prozent, wodurch Du öfter in den Raserei-Zustand gerätst. Ansonsten ändert sich die Grundmechanik des Killomanten nicht: Du verursachst weiterhin enorm viel Schaden mit unterschiedlichen Angriffen, bist dafür aber nicht mehr ganz so leicht umzuhauen.

Passiv-Skills: Punkteverteilung im Multi-Build des Killomanten

Tiny Tina's Wonderlands Killomant und Brr-Serker Multi-Build
Die Punkteverteilung im Multi-Build des Killomant.

Punkteverteilung im Talentbaum des Killomanten

  • Arsenal: 5/5
  • Eile: 3/3
  • Starke Gifte: 0/5
  • Nachsetzen: 3/3
  • Schneller Tod: 5/5
  • Schwäche ausnutzen: 0/3
  • Flinke Finger: 0/3
  • Schattenschritt: 1/1
  • Überraschungsangriff: 5/5
  • Schwer zu fassen: 1/1
  • Seuche: 0/3
  • Tausend Schnitte: 5/5
  • Alchemistische Reagenz: 1/1
  • Henkerklinge: 1/1

Punkteverteilung im Talentbaum des Brr-Serkers

  • Ahnenfrost: 0/5 
  • Wildheit: 5/5
  • Unbeugsam: 1/3
  • Eisbrecher: 0/3
  • Die Alten Wege: 5/5
  • Instinkt: 0/3
  • Kälteschock: 3/3
  • Ungepanzerte Verteidigung: 0/1
  • Blutrausch: 0/3
  • Uralter Zorn: 0/5
  • Unerbittliche Raserei: 0/1
  • Schlageskälte: 0/1
  • Eiserne Sturmböse: 0/5
  • Blut der Gefallenen: 0/1

Heldenpunkte auf Level 40

StärkeGeschicklichkeitIntelligenzWeisheitKonstitutionEinstimmung
3830771023

>> Gefällt Dir unser Build zum Killomanten in Tiny Tina’s Wonderlands oder hast Du Verbesserungsvorschläge, die wir in den Guide zur Skillung mit einfließen lassen sollen? Schreibe uns gerne in die Kommentare.