Zwei Vampire stehen vor dem Schlossthron in V Rising

V Rising – Multiplayer: So spielst Du mit Freunden zusammen im Koop

Wenn Du in V Rising auf Dich allein gestellt bist, ist das Spiel eine harte Nuss, die es erst einmal zu knacken gilt. Damit Du die in der vampirfeindlichen Welt bestehst, kannst Du mit Freunden zusammen spielen. Suchst Du eher nach einer noch größeren Herausforderung, dann stelle Dich anderen Vampiren im PvP. Alles rund um den Multiplayer in V Rising findest Du in unserem Guide.

Im Koop kannst Du Dich wunderbar mit Deinen Freunden aufteilen, um nach Ressourcen wie Eisenerz oder Leder in V Rising zu suchen. Die Fundorte der wertvollen Crafting-Materialien findest Du im verlinkten Guide. Um Deinen Server zu verwalten, gibt es neben den anfänglichen Einstellungen auch noch hilfreiche Befehle für die Entwicklerkonsole, mit denen Du beispielsweise bannen kannst. Eine Auflistung aller Konsolenbefehle haben wir Dir in einem separaten Guide zusammengefasst.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Das Wichtigste in Kürze – so spielst Du mit Freunden zusammen auf öffentlichen Servern oder einer privaten Sitzung

  • Maximale Spieleranzahl:
    • Privates Spiel: 60
    • PvE-Server: 40 empfohlen
    • PvP-Server: 40 empfohlen
  • Maximale Clan-Größe:
    • Privates Spiel: 10
    • PvE-Server: 4
    • PvP-Server: 4
  • Clan erstellen: Drücke die Taste P und wähle die Option Clan erstellen.
  • Clan beitreten: Wähle Spieler einladen im Clan-Menü und gib den Namen eines Spielers ein, der sich auf demselben Server befindet.
  • Clan-Rollen verteilen und Mitglieder rausschmeißen: Wähle mit der rechten Maustaste einen Spieler im Clan-Menü an, um ihm eine Rolle zuzuweisen oder ihn aus dem Clan zu werfen.
  • Offline spielen: Seit Patch 0.5.41448 möglich.

Wie viele Spieler können in V Rising zusammen spielen?

Startest Du ein privates Spiel, kannst Du die maximale Spieleranzahl auf 60 und die Clan-Größe auf 10 setzen. Im PvE finden sich aber durchaus Server, auf denen bis zu 100 Spieler gleichzeitig online sein können. Die maximale Clan-Größe ist in der Regel auf vier Spieler festgelegt. Auf PvP-Servern gibt es Server mit 60 Spielern, bei denen eine maximale Clan-Größe von bis zu vier Spielern erlaubt ist. Die Empfehlung der Entwickler lautet maximal 40 Slots pro Server.

Wie trete ich einem Clan bei?

Einem Clan in V Rising beitreten, ist kein Hexenwerk. Rechts in den Optionen findest Du mittig den Reiter Clan. Drücke optional die Taste P. Es öffnet sich ein Menü, das Dir die Clanzugehörigkeit erklärt. Klicke unten auf den Button Clan erstellen. Wähle einen passenden und einprägenden Clan-Namen aus und hinterlege unter Clan-Nachricht eine unfassbar bedeutsame Nachricht für alle Clanmitglieder.

Dein eigener Clan ist nun erstellt. Unter Spieler einladen kannst Du den Namen eines Spielers oder Freundes eingeben, der sich auf demselben Server befindet. Gib den Namen ein und wähle Einladen. Sobald der andere Spieler die Anfrage bestätigt, gehört ihr demselben Clan an und ihr seht euch gegenseitig auf der Karte.

Clans in V Rising: Befördern und rauswerfen

Sobald sich einige Leute in Deinem Clan befinden, kannst Du ihnen mit Rechtsklick eine Rolle zuweisen. Derzeit stehen lediglich zwei Optionen zur Auswahl: Entweder Du ernennst jemanden zum Offizier oder Du überreichst jemandem die Rolle des Clananführers. Letzteres hat zur Folge, dass Du Deine Position als Clananführer abtrittst. 

Welche Auswirkungen und Vorteile die Rolle des Offiziers hat, konnten wir bisher noch nicht herausfinden. Möglicherweise dient es dem rein symbolischen Nutzen, einen engen Verbündeten zum Offizier zu befördern. Übrigens: Möchtest Du jemanden aus Deinem Clan werfen, klicke wiederum mit Rechtsklick auf eine Person und wähle die unterste Option Rauswerfen

Lokaler Koop – Freunde einladen: So funktioniert’s

Möchtest Du einen Freund auf einen privaten Server einladen, dann solltest Du die folgenden Schritte durchführen:

  1. Starte V Rising und klicke auf Spielen.
  2. Wähle Onlinespiel aus und klicke unten rechts auf Find Servers.
  3. Klicke oben auf Alle Server und Einstellungen anzeigen.
  4. Unten findest Du die Option Direkte Verbindung.
  5. Ein kleines Fenster öffnet sich, in dem Du den Port bzw. die Server-ID eingeben sollst.
  6. Derjenige, der die private Sitzung gestartet hat, drückt Escape und gibt Dir die letzte Zahlenfolge durch (SteamP2P).
  7. Gib sie in dem Kästchen unter Server ein und klicke auf Verbinden.
  8. Falls ein Passwort festgelegt wurde, gib es ein, sobald es abgefragt wird.
  9. Du solltest nun im Spiel Deines Freundes herauskommen.
Das Menü in V Rising
Öffne das Menü und gib Deinen Freunden die rot markierte Zahlenfolge durch, damit sie der privaten Sitzung beitreten können.

PvE- und PvP-Server: Diese Modi stehen zur Auswahl

PvE (1-4 Spieler empfohlen): Der Server ist einsteigerfreundlich, da Du Dich nicht vor anderen Spielern fürchten musst, die Dir eventuell alles nehmen, was Du Dir aufbaust. Auf dem Server kannst Du einen Clan von maximal vier Spielern gründen.

PvP (3-4 Spieler empfohlen): Auf diesem Server geht es vor allem darum, andere Spieler zu attackieren, ihr Hab und Gut zu stehlen und zu eliminieren. Sobald Du den Server betrittst, bist Du für eine Stunde immun gegen Angriffe anderer Spieler. In der Zeit solltest Du Dich gegen feindliche Attacken rüsten. Für Einsteiger, die sich mit dem Spielprinzip noch nicht auskennen, ist dieser Spielmodus ungeeignet.

PvP+ (4 Spieler empfohlen): In Clans mit bis zu vier Spielern kämpfst Du gegen andere Vampire und zerstörst ihre Schlösser zu einer bestimmten Zeit. Jede Begegnung ist ein einschneidendes Erlebnis, da Du nach dem Tod alles verlierst, was Du bisher erbeutet hast.

Duo PvP (1-2 Spieler empfohlen): Die Clans sind auf maximal zwei Spieler beschränkt. Als Duo kämpfst Du gegen weitere Duos um das Gebiet.

V Rising offline spielen: Geht das?

Seit dem Patch 0.5.41448 vom 25.05.2022 ist es nun auch möglich, V Rising offline zu spielen. Im LAN-Modus kannst Du weiterhin mit Freunden im selben lokalen Netzwerk kooperieren. In den Patch-Notes erklären die Entwickler, was Du zum Offline-Spielen tun musst, bevor Du die Internetverbindung kappst.

  1. Starte Steam.
  2. Wähle oben links auf die Option „Steam“ und klicke auf „Offline gehen …“
  3. Danach kannst Du die Internetverbindung unterbrechen.

Wenn Du einen lokalen Server hostest, starte ihn im LAN-Modus, indem Du das entsprechende Kontrollkästchen in der Benutzeroberfläche anwählst. Einen dedizierten Server startest Du mit dem Parameter „-lan“.

Möchtest Du die Verbindung zu einem LAN-Server herstellen, wähle ebenfalls das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung „LAN-Server“ unter „Direkte Verbindung“ an oder verwenden den Konsolenbefehl „ConnectLan“.

>> Hast Du noch weitere Fragen zum Multiplayer von V Rising? Schreibe sie uns in die Kommentare und wir versuchen sie bestmöglich zu beantworten.