Der Protagonist steht in Hogwarts Legacy vor einer zerstörten Brücke

Hogwarts Legacy: Gibt es einen lokalen Koop oder Multiplayer?

Zuletzt aktualisiert:

Das kürzlich erschienene Gameplay-Video zu Hogwarts Legacy sprengte die Vorfreude von Fans der Harry-Potter-Saga ins Unendliche. Nun fragt sich die Community, ob das Rollenspiel über einen lokalen Koop oder Multiplayer-Modus verfügen wird. Wir klären Dich in diesem Ratgeber auf und teilen mit Dir den aktuellen Stand.

Für viele Spieler und Spielerinnen ist es von essenzieller Bedeutung, ob ein Spiel ein Singleplayer- oder Multiplayer-Spiel ist. Wir klären Dich daher in diesem Ratgeber auf, um Dir Deine Kaufentscheidung zu erleichtern.


Wir benötigen Deine Unterstützung!

Wir verzichten für Dich auf eine Bezahlschranke und störende Pop-ups, die den Lesefluss behindern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.
Möchtest Du unsere redaktionelle Arbeit unterstützen, kannst Du dies über den Spenden-Button erledigen.

Hogwarts Legacy: Wird es einen Multiplayer-Modus geben?

Schon jetzt steht fest, dass Hogwarts Legacy ein reines Singleplayer-Spiel sein wird. Das bedeutet, es wird keinen Mehrspielermodus oder lokalen Koop geben. Besonders schade ist das, weil der Titel für alle relevanten Plattformen erscheint und somit viele spannende Crossplay-Möglichkeiten bieten könnte.

Der Entwickler schreibt auf der offiziellen Website dazu: „Hogwarts Legacy is an open-world, single-player, action role-playing videogame (RPG) set in the 1800s wizarding world.“ was auf Deutsch etwa bedeutet: „Hogwarts Legacy ist ein Einzelspieler Open-World-Action-Rollenspiel, das in der Zaubererwelt des 19. Jahrhunderts spielt.“

Ob ein lokaler Koop oder Multiplayer zu einem späteren Zeitpunkt für Hogwarts Legacy nachgeliefert wird, ist derzeit nicht absehbar. Wir halten dies jedoch für unwahrscheinlich, da die Art des Spiels eine nachträgliche Implementierung schwierig gestalten dürfte. Doch es gibt auch Positivbeispiele, bei denen zahlreiche Wünsche aus der Community zu einem nachgelieferten Mehrspielermodus führten – oder zumindest ein solcher in Aussicht gestellt wurde.

Uns fällt hier Medieval Dynasty ein, das vom Entwickler zunächst für Einzelspieler und Einzelspielerinnen entwickelt wurde, künftig aber im Koop spielbar sein soll. Sollte sich etwas am Stand der Dinge ändern, erfährst Du es hier in diesem Artikel zu einem späteren Zeitpunkt.

Warum gibt es keinen Multiplayer in Hogwarts Legacy?

Es gibt weder im Gameplay-Video noch im Behind-the-Screnes-Talk eine Stellungnahme dazu. Die Entwickler und Mitarbeiter betonen lediglich, dass Spieler und Spielerinnen ihre ganz eigenen Erfahrungen mit dem Spiel machen werden. Das deckt sich auch mit dem, was im FAQ-Bereich der Webseite steht.

Die Aussagen aus den FAQs und das, was im Trailer und im Behind-the-Scenes-Video gesagt wird, könnten bedeuten, dass die Handlungen der Spieler und Spielerinnen auch die Geschichte beeinflussen und somit individuell machen. In den FAQs ist beispielsweise von einem möglichen Koboltaufstand die Rede – was für uns so klingt, als könnte man diesen mit seinen Entscheidungen verhindern.

Freundschaften pflegen: Die K.I. lässt Dich nicht im Stich

Auch wenn es keinen Multiplayer in Hogwarts Legacy gibt – Du musst trotzdem nicht alleine durch die große Spielwelt ziehen. Du kannst Dich mit anderen Schülern und Schülerinnen anfreunden. Je nachdem, wie sehr sie Dich mögen, begleiten Dich diese auf Deinen Abenteuern und kämpfen mit Dir Seite an Seite. Deine Begleiter steigern ebenfalls ihre Fähigkeiten und verstärken Dich somit im Kampf. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du Dich bei Deinen Erkundungstouren nicht allzu einsam fühlen musst.

Ob Du mehr als einen Begleiter mit auf Deine Reise nehmen kannst, bleibt abzuwarten. Durch den fehlenden Koop-Modus würde es besonders interessant sein, wenn man den Begleitern Kampfanweisungen geben könnte – wie etwa, dass sie einen speziellen Gegner angreifen, sich zurückfallen lassen oder Dir im Kampf folgen.

Frühe Leaks haben sich als falsch herausgestellt

Vor den offiziellen Statements von Warner Bros. kursierte das Gerücht im Internet, dass Hogwarts Legacy mit mehreren Personen im Mehrspielermodus spielbar wäre – etwa inform von Minispielen beim Quidditch oder beim mittlerweile bestätigten Besenrennen. Entsprechende Tweets von AccountNGT sind mittlerweile gelöscht.

>> Wünschst Du Dir Hogwarts Legacy als Multiplayergame oder genügt Dir der Einzelspielermodus? Schreibe uns Deine Meinung in die Kommentare.